Coronavirus - Informationen

Viele Nationen weltweit verfügen zurzeit einschneidende Massnahmen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 aufzuhalten. Auch wir tun unser Möglichstes, um der Ausbreitung von SARS-CoV-2 entgegenzuwirken und befolgen die Massnahmen der Schweizer Regierung.

Unsere Priorität ist der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeitenden und derer Familien und gleichzeitig die Einhaltung der Verpflichtungen gegenüber unseren Geschäftspartnern und Kunden. Deswegen haben wir folgende Massnahmen beschlossen:

  • Intern, mit externen Kunden, Partnern und Dienstleistern finden keine face-to-face Meetings statt
  • Unsere Mitarbeitenden machen keine Geschäftsreisen. Aus diesem Grund ist es uns momentan nicht möglich, unseren Service bei Kunden vor Ort für Wartungen und Installationen anzutreten. Nur in absoluten Notfallsituationen, wenn Maschinen stillstehen und der Stillstand nicht per Fernwartung behoben werden kann, können ausserordentliche Wartungen vor Ort organisiert werden. Falls die Reise zum Kunden vor Ort möglich ist, wird eine offizielle, schriftliche Einsatzanforderung des Kunden benötigt, damit unsere Mitarbeitenden alle Zollformalitäten zur Einreise vorlegen.
  • Wenn möglich, arbeiten unsere Mitarbeitenden aktuell von zu Hause aus, was zu unüblichen Verzögerungen von Kundenanfragen führen kann.

Wir arbeiten hart daran, den Arbeitsalltag wie gewöhnlich aufrecht zu erhalten und den Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden und Partnern bestmöglich nachzugehen. Trotzdem bitten wir Sie, mit einer leichten Projektverzögerung zu rechnen. Es wird auch bei unseren Zulieferfirmen Verzögerungen geben, auf welche wir keinen direkten Einfluss nehmen können und weshalb wir den Projektstatus "höhere Gewalt" deklarieren müssen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis während dieser ungewöhnlichen, weltweiten Situation und bleiben Sie gesund!

Infotech AG  |  Vogelherdstrasse 4  |  4500 Solothurn  |  Schweiz  |  T +41 32 626 86 00 |  F +41 32 626 86 09 |  info@infotech.swiss  | Impressum